Über KuQu

KuQu bietet ein unvergessliches Event und unterstützt euch eure Kreativität zu entdecken!

Kunst & Quatschen

MALABEND

Ich biete gemeinsame kreative Abende für verschiedene Anlässe wie Firmenevents oder Geburtstagsfeiern an.

Wir treffen uns zu einer einzigartigen Malstunde, die in entspannter und lockerer Atmosphäre stattfindet.

Die Idee für KuQu kam mir im Sommer 2018, und ich setzte sie direkt in die Tat um. Mir ist es ein großes Anliegen, die Menschen für Kunst zu begeistern und ihnen verschiedene künstlerische Möglichkeiten aufzuzeigen.

Bei den Malabenden von KuQu geht es mir sowohl ums Malen/Gestalten als auch ums Quatschen.  Mit KuQu könnt ihr nicht nur Kunst erleben, sondern auch viel Spaß mit netten Leuten haben. Unter meiner Anleitung zaubert ihr ganz leicht euer eigenes Kunstwerk.

 

DAS ZIEL

Mein Herz schlägt dafür, gemeinsam kreativ zu sein.

Viele Firmen organisieren ab und zu Events, um die Teamfähigkeit ihrer MitarbeiterInnen auszubauen und sich in lockerer Atmosphäre besser kennenzulernen. Mein Ziel ist es, solche Events mit Kunst zu verbinden.

Ihr sucht noch eine Idee für euren nächsten Geburtstag? KuQu übernimmt die gesamte Planung, und ihr könnt eure Feier entspannt genießen und sogar ein selbst gestaltetes Kunstwerk mit nach Hause nehmen.

 

AUFGABEN

Die Aufgabe von KuQu ist es, für gemeinsame unterhaltsame Abende mit Kreativität, Quatschen und regem Austausch zu sorgen. Bei KuQu kann jeder mitmachen: Ich werde eure Kreativität finden und euch helfen, eure Fantasie auszubauen.

 

DIE VISION

KuQus Vision ist es, ein anerkanntes Unternehmen für kreative Abende im Raum Stuttgart zu sein. Die Kunst soll dazu beitragen, viele interessante Leute zu vernetzen. Besonders wichtig ist mir eine bunte Vielfalt: Integration kann auch durch Kunst geschehen!

KuQu möchte sich in Zukunft auch auf Kunstprojekte mit Kindern und Menschen mit Migrationshintergrund spezialisieren. Ich möchte einen Raum schaffen, wo sich Menschen ohne Grenzen und Ängste ausprobieren und austauschen können.

 

 


Veranstaltungsort

Im Workshopraum EXPERINATE

Landhausstr.20

70191 Stuttgart


Über mich

Ich bin Soyeon Starke-An. Ich bin 30 Jahre alt und studierte in Südkorea Bildhauerei, Freie Kunst in Dresden und Kunstwissenschaft in Braunschweig.

Während des Studiums in Korea beschäftigte ich mich für meine Kunst meistens mit Holz und Metall. Ich lernte in dieser Zeit umfangreiche Techniken und Materialien kennen. Somit entwickelte ich meine handwerkliche Begabung weiter. 2011 bin ich nach Deutschland gekommen, um in einem größeren Raum weiter künstlerisch tätig zu sein. 2012 beginn ich in Dresden mein Studium der freien Kunst. Jedoch wechselte ich 2 Jahre später meinen Studiengang zur Kunstwissenschaft. Ich wollte kunsttheoretisch intensiver lernen. Ich schloss 2016 mein Masterstudium der Kunstwissenschaft in Braunschweig erfolgreich ab. Trotz des theoretischen Studiums arbeitete ich weiterhin als freie Künstlerin und stellte meine Werke in verschiedenen Galerien aus.

Nach dem Studium sammelte ich Erfahrungen in Kunstinstitutionen als Kunsthistorikerin und gewann Einblicke die Arbeitsabläufe im Kunstmarkt. Jedoch merkte ich während dieser Zeit, dass ich bei einer handwerklichen Tätigkeit mehr Spaß habe und gerne mit Menschen arbeite.

Für mich ist Kunst etwas, das für jeden zugänglich ist. Ich möchte mich zusammen mit unterschiedlichen Menschen für ihren kreativen Moment beschäftigen und sie dabei  unterstützen. 

Ich habe den Entschluss gefasst, freiberuflich und weiter handwerklich zu arbeiten. Gerne möchte ich auf die Wünsche der Kunden eingehen und von Arbeitgebern unabhängig tätig werden.

Meine Stärke liegt in meinem ausgedehnten handwerklichen Geschick und gutem Auge für neue Trends und neue Materialien. Ebenso bin ich ein kontaktfreudiger Mensch, der eine Veranstaltung mit einer entspannten Stimmung führt. Ich bin der Meinung, dass ich durch meine Ausbildung, mein handwerkliches Talent und meine zuverlässige Art in der Lage bin, ein eigenes Unternehmen zu führen. Außerdem stelle ich mich den abwechslungsreichen Herausforderungen!